Sehr geehrte Damen und Herren,

Hannovers Kulturszene ist bunt, vielfältig, kreativ – und verändert sich laufend. Das trifft auch auf das HAZ/NP-Branchenbuch für alle Künstler aus der Stadt zu. Wir möchten unsere Webseiten http://kuenstler.haz.de / http://kuenstler.neuepresse.de verbessern und erarbeiten derzeit ein Konzept, wie wir Hannovers Kreativszene im Internet neu vernetzen und dort zudem alle wichtigen Informationen über die Akteure, ihre Ateliers und Werke ansprechend und zeitgemäß präsentieren können. Bis es soweit ist, schalten wir die bisherigen Seiten http://kuenstler.haz.de / http://kuenstler.neuepresse.de, wo auch Sie einen Account haben, zum 01.12.19 vorerst ab. Die Webseiten erfüllen in der derzeitigen Form nicht mehr die notwendigen technischen und rechtlichen Anforderungen an einen solchen kostenlosen Service (auch in Sachen Datenschutzregelungen). Wir freuen uns, dass Sie seit so langer Zeit bei uns sind und den Seiten die Treue gehalten haben. Natürlich kontaktieren wie Sie gerne, sobald wir Sie zu einem neuen vergleichbaren Angebot von uns einladen können.

Sie selbst brauchen jetzt nichts weiter zu tun. Wenn Sie Ihre dort eingetragenen Angaben und Daten behalten möchten, dann bitten wir Sie, sich bis zum oben angegebenen Termin selbstständig eine Kopie hiervon zu machen.

Übrigens: Wussten Sie schon, dass Sie auf https://www.haz.de/Nachrichten/Kultur / https://www.neuepresse.de/Nachrichten/Kultur laufend aktuelle Nachrichten, Geschichten und Hintergrundberichte über die Kulturszene in Hannover, Niedersachsen, Deutschland und der Welt finden können? Schauen Sie doch einmal vorbei, es lohnt sich.

Mit herzlichen Grüßen,

Ihre HAZ-Redaktion / Ihre NP-Redaktion

StartDarstellende KunstSprechtheater › Eintrag

Thorsten Sueße

Schauspieler aus der Region Hannover

Kontaktdaten

Telefon: 0171 - 5639725

Webseite

Kurzbeschreibung

Schauspielerische Tätigkeit hauptsächlich im Bereich Theater, aber auch Sprechrollen in Fernseh- und Kinoproduktionen.

Biographie

Ausbildung:

  • 1991 - 1994 privater Schauspielunterricht in Hannover
  • Workshops Acting for Camera
  • Sprechtraining

TV/Kino:

  • 2013 "Die Gütermann-Geschichte", Regie: Andrei Mihailescu (ö_konzept Zwickau)
  • 2012 "Tiernotruf", Regie: Susanne Stampf-Sedlitzky (Stampfwerk Medienproduktion Hamburg)
  • 2011 "visionistdas_2050", Regie: Lisa-Marie Wuttke (culture Medienproduktion Hannover)
  • 2010 "Inkarnation", Regie: Daniel Staller (DST Movies)
  • 2010 "PSI - Die Geisterjäger", Regie: Dirk Scharrer (Stampfwerk Medienproduktion Hamburg)
  • 2008 "Liebeliebelei, anders und doch gleich", Regie: Anna Migge (Film & Medien Entertainment Hamburg)
  • 2008 "Familie wider Willen", Regie: Malte Christoph (Profilma Pictures Delmenhorst)
  • 2007 "Audi-AG - Das Vorsprungs-Gen", Regie: Markus Walter (Markenfilm Hamburg)
  • 2006 "Tatort", Regie: Niki Stein (Studio Hamburg Produktion Hannover GmbH)
  • 2005 "The Drivin' Wladimir", Regie: Nick Böse (Amano Filmkompanie Hannover)

Theater:

  • 2017 "Die Vögel", Regie: Matthias Schiller (Leine-Bühne)
  • 2016 "Der Revisor", Regie: Matthias Schiller (Leine-Bühne)
  • 2014 "Der Diener zweier Herren", Regie: Matthias Schiller (Leine-Bühne)
  • 2013 "Plötzlich und unerwartet ...", Regie: Heidi Choroba (Leine-Bühne)
  • 2011 "Future-Vision-City-Dreams - Hannover 2050", Regie: Mariam Soufi Siavash (Junges Schauspiel Hannover)
  • 2010 "Einen Jux will er sich machen", Regie: Matthias Schiller (Leine-Bühne)
  • 2009 "Der eingebildete Kranke", Regie: Matthias Schiller (Leine-Bühne)
  • 2008 "Der 25. Pattenser Buchstabierwettbewerb", Regie: Jörg Gade (TfN - Landesbühne Hannover)
  • 2008 "Tod im Rampenlicht", Regie: Matthias Schiller (Leine-Bühne)
  • 2007 "Liebe, Kunst & Kater James", Regie: Matthias Schiller (Leine-Bühne)
  • 2006 "Mord um halb sieben", Regie. Matthias Schiller (Leine-Bühne)
  • 2005 "Nichts als Kuddelmuddel", Regie: Günter Grütz (Das Bühnchen Hannover)
  • 2003/2004 "Das Gänseliesel und der Kuckuck", Regie: Ute Krenzer-Kottrup (Das Bühnchen Hannover)
  • 2002/2003 "Philly Phantastico - oder: Die Erdmännchen im Elfenwald", Regie: Günter Grütz (Das Bühnchen Hannover)
  • 2001/2002 "Kiki Kichererbse wird Königin", Regie: Günter Grütz (Das Bühnchen Hannover)
  • 1999/2000 "Kasper auf Burg Rabenstein", Regie: Günter Grütz (Das Bühnchen Hannover)
  • 1996 "Die Kaiserin von China", Regie: Sabrina Ann Lotts (Theater PH)
  • 1994 "Der Bär", Regie: Erich Cramer (Theater Bugenhagen)
  • 1993 "Der Kosakenzipfel", Regie: Erich Cramer (Theater Bugenhagen)
  • 1992 "Dame Kobold", Regie: Erich Cramer (Theater Bugenhagen)


Verbände

Bundesverband junger Autoren
Alle Gattungen auf einen Blick

Sie benötigen Hilfe?

Rettungsring

per Mail:


Wir nehmen Datenschutz ernst!

Aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung (DGSVO) haben wir das LogIn dieser Seite vorübergehend deaktiviert. Bis zur Reaktivierung des Logins wenden Sie sich bitte für Änderungen oder bei Fragen per Mail an uns: .
Wir kümmern uns zeitnah um Ihre Wünsche.
Ihr Künstlernetzwerk von HAZ und NP

Anzeige

FAQs

Häufig gestellte Fagen

Nicht jede Anleitung erschließt sich jedem Nutzer auf den ersten Blick. Die häufigsten Fragen haben wir hier für Sie zusammengestellt.


Sie lesen gerade: Sueße - Schauspieler aus der Region Hannover, Hemmingen