Sehr geehrte Damen und Herren,

Hannovers Kulturszene ist bunt, vielfältig, kreativ – und verändert sich laufend. Das trifft auch auf das HAZ/NP-Branchenbuch für alle Künstler aus der Stadt zu. Wir möchten unsere Webseiten http://kuenstler.haz.de / http://kuenstler.neuepresse.de verbessern und erarbeiten derzeit ein Konzept, wie wir Hannovers Kreativszene im Internet neu vernetzen und dort zudem alle wichtigen Informationen über die Akteure, ihre Ateliers und Werke ansprechend und zeitgemäß präsentieren können. Bis es soweit ist, schalten wir die bisherigen Seiten http://kuenstler.haz.de / http://kuenstler.neuepresse.de, wo auch Sie einen Account haben, zum 01.12.19 vorerst ab. Die Webseiten erfüllen in der derzeitigen Form nicht mehr die notwendigen technischen und rechtlichen Anforderungen an einen solchen kostenlosen Service (auch in Sachen Datenschutzregelungen). Wir freuen uns, dass Sie seit so langer Zeit bei uns sind und den Seiten die Treue gehalten haben. Natürlich kontaktieren wie Sie gerne, sobald wir Sie zu einem neuen vergleichbaren Angebot von uns einladen können.

Sie selbst brauchen jetzt nichts weiter zu tun. Wenn Sie Ihre dort eingetragenen Angaben und Daten behalten möchten, dann bitten wir Sie, sich bis zum oben angegebenen Termin selbstständig eine Kopie hiervon zu machen.

Übrigens: Wussten Sie schon, dass Sie auf https://www.haz.de/Nachrichten/Kultur / https://www.neuepresse.de/Nachrichten/Kultur laufend aktuelle Nachrichten, Geschichten und Hintergrundberichte über die Kulturszene in Hannover, Niedersachsen, Deutschland und der Welt finden können? Schauen Sie doch einmal vorbei, es lohnt sich.

Mit herzlichen Grüßen,

Ihre HAZ-Redaktion / Ihre NP-Redaktion

StartLiteraturProsa › Eintrag

Günter Müller

Kontaktdaten

Davenstedter Holz 57
30455 Hannover

Telefon: 0511 - 406867

Kurzbeschreibung

Schriftsteller seit ich denken kann, arbeite in Aphorismen (Von Wegen - von wegen...), Erzählungen (Unvollständige Rückkehr an vergangene Orte) über Linden, in bisher einer Novelle (Bericht von einer historischen Reise aus dem November des Jahres 1963) über die deutsch/deutsche Vergangenheit und Gegen-wart, in Performances (Ein deutsches Datum, der 9.11.1918/23/38/89) am Wissen und Bewusstsein.

Weitere Schwerpunkte

Lyrik

Biographie

Günter Müller, geb. 1944 in Bad Gandersheim, aufgewachsen in Lamspringe/Harz und Hannover-Linden, Mittlere Reife, Industriekaufmann, Berufspädagoge, Schriftsteller.

Bücher:

  • "Impressionen und Ganzkurzgeschichten", F.-Wittig-Verlag, Hamburg 68
  • "Am schwarzen Brett", Verlag Atelier im Bauernhaus, Fischerhude 78
  • "Die toten Fische sind die Vorboten des stummen Frühlings", PS-Verlag, Hannover 79
  • "VON WEGEN – von wegen...", Helmuth-Block-Verlag, Magdeburg 96
  • "Bericht von einer historischen Reise aus dem November des Jahres 1963", Helmuth-Block-Verlag, Magdeburg 97
  • "Unvollständige Rückkehr an vergangene Orte", Erzählungen, Projekte-Verlag 188, Halle/S. 02

Aphorismen, Lyrik und Prosa in:

  • Frankfurter Allgemeine, Frankfurter Rundschau, Hannoversche Allgemeine, Neue Zürcher, Süddeutsche u.a.

Hörspiele:

  • "morgen, Morgen, MORGEN", hr
  • "Es geht ums Köpfchen", Radio Bremen
  • "Die toten Fische sind die Vorboten des stummen Frühlings", NDR
  • "Nicht alle verlieren ihren Arbeitsplatz", WDR
  • "Die einfachste Sache von der Welt oder ein Fachmann kommt", WDR
  • "Von der Notwendigkeit zu leben", NDR
  •  "Die Schwimmer", WDR
  •  "Alle in einem Boot“, WDR
  •  "Eine Affäre am Nachmittag", hr
  •  "Eine Umstellung oder IF 54 GOTO", WDR
  •  "Eine Begegnung im Dunkeln", Radio Bremen

 

Auszeichnungen:

  •  Stipendium des schwedischen Bibliothekenverbandes, Malung/S.
  • Prosapreis im Wettbewerb "Verboten", Stuttgart
  • Prosapreis "Junge Dichtung in Niedersachsen", Hannover
  • USA-Stipendium des Auswärtigen Amtes u. des US-State-Department, Bonn,Washington
  • Fördergabe zum Georg-Mackensen-Literaturpreis, Braunschweig
  • Nachwuchsstipendium für Literatur des Landes Niedersachsen, Hannover


Ausstellungen / Aufführungen / CD-Einspielungen

Weitere Informationen:

www.lebensraum-linden.de/stationen/kultur-und-freizeit/adam-seide-tour



Alle Gattungen auf einen Blick

Sie benötigen Hilfe?

Rettungsring

per Mail:


Wir nehmen Datenschutz ernst!

Aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung (DGSVO) haben wir das LogIn dieser Seite vorübergehend deaktiviert. Bis zur Reaktivierung des Logins wenden Sie sich bitte für Änderungen oder bei Fragen per Mail an uns: .
Wir kümmern uns zeitnah um Ihre Wünsche.
Ihr Künstlernetzwerk von HAZ und NP

Anzeige

FAQs

Häufig gestellte Fagen

Nicht jede Anleitung erschließt sich jedem Nutzer auf den ersten Blick. Die häufigsten Fragen haben wir hier für Sie zusammengestellt.


Sie lesen gerade: Müller, Hannover