StartBildende KunstInstallation › Eintrag

Joy Lohmann

artlab4-Kollektiv für Kultur und Nachhaltigkeit

Kontaktdaten

Limmerstr. 57
30451 Hannover

Telefon: 0511 - 9887603
Telefax: 0511 - 9887605

Webseite

Kurzbeschreibung

Von Graffiti und StreetArt kommend, arbeitet Joy überwiegend im öffentlichen Raum und fertigt "Soziale Skulpturen" (nach J. Beuys) zu verschiedensten Themen an. Dies können Installationen oder Multiples sein (ausstellbare Exponate) oder auch temporäre, raumbezogene Installationen und Erlebnisräume. Seine bekannteste Werkreihe sind die "Open-Islands", Open-Source Schwimminseln aus Recyclingmaterialien, die Joy zur EXPO2000 auf dem Maschsee startet und mittlerweile in einer interdisziplinären Community weltweit installiert. Seit 1995 betreut er als künstlerischer Leiter das hannoversche Wahrzeichen "Kröpcke-Uhr" und kuratiert in diesem 2 Kubikmeter großen Ausstellungsraum im Herzen der Stadt regionale Kunstpräsentationen. Neben der Bildenden Kunst engagiert sich Joy in gesellschaftlichen Zusammenhängen bei Transition Town, Urban Futures und moderiert das regionale KdW-Netzwerk (Kultur-des-Wandels) aus Nachhaltigkeitsakteuren und Kulturschaffenden. Im wissenschaftlichen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Bereich bietet Joy Lohmann gemeinsam mit artlab4.de die Leistungen Graphic Recording, Design Thinking und Erklärvideos an.

Weitere Schwerpunkte

Aktionskunst, Installation, Sonstige

Biographie

Geb. 1965 Aufgewachsen in Deutschland und Peru

1987-89 Buch-Verlag, “Rio-New-York”, “Amerika von unten”

1992 Diplom Visuelle Kommunikation, FH Hannover Kunst und Design

1992-95 Künstlergruppe “aMok”: Multimedia-Performance-Varieté

seit 1995 künstlerischer Leiter des “Projekt Kröpcke”, Hannover

1996-99 Manifest der "Integrated Art",

Mitgründer der Integrated Art AG als Gesamtkunstwerk

1996 Gründung der Kommunikationsagentur “pool.communication”

Seit 2000 Integrated Art-Veranstaltungen im öentlichen Raum

2005 Publikation "Grati - Kunst und Dekor", Knaur Ratgeber Verlag

Seit 2010 Lehre (Design) an der Hochschule Hannover

2011 Gründung “artlab4” Kollektiv und “KdW-Netzwerk”

seit 2012 Bau der “asap-island”, später “Open-Island”, Indien / Deutschland

2015 DCROW i.G., Open-Source Crowd-creating Plattformen

 

Joy Lohmann lebt in Hannover-Linden.



Ausstellungen / Aufführungen / CD-Einspielungen

1983-85 Grati-Serie “Clockmen”, Hildesheim

1992 "Explograe”, Fotograe-ausstellung, BAUHAUS/Dessau (Katalog)

1993 "KOHLE”, Fotograen, Kaliwerk Sehnde; Brikettfabrik Holzweißig; Kreismuseum Bitterfeld

1993-95 "aMok - Diagucken für Fortgeschrittene”, Multimedia - Bühnenshow; Hannover

1993 "...zwischen Mensch + Tier.”, Dia-installationen in Tiergehegen, ZOO Hannover

1995 "grünplus", temporäre Platzbegrünung, Kröpcke Hannover

1996 "a way of(f) photography", experimentelle Fotograe; Centre for photography, Bombay;

MMB Photo Gallery, New Delhi, MMB Bangalore (Katalog)

1998 "Kreisläufe", LandArt an der Naturschutzakademie Insel Vilm bei Rügen

2000 "future-raft", Integrated Art: Recyclingoß zur EXPO2000, Maschsee Hannover

2001 "Herzklopfen", interaktive Installation zur Erönung des enercity-Expo-Cafés, Hannover

2002 "Tour21", Agenda21-Schatzsuche über Wasserwege von Hannover nach Berlin

2002 "SPLASH -schöner duschen", Multimedia-Installation, Kröpcke Hannover

2004 "Europateppich" - Integrated ART zur EU-Erweiterung; Hamburg, Berlin, Zittau, Hannover

2004 "Stadtball´04" - Integrated Art - Happening zur FIFA Fußball-WM, Hannover

2005 "loop.1", Kunstwurfsendung im Rahmen des "Picknick am Wegesrand 8", Ihmezentrum

2006 "WM-Art", Grati in WM-Hotels der Nationalmannschaften und free walls der WM-Städte

2006 "feeling pink", Integrated StreetArt, Leipzig; “Prague-puzzles”, StreetArt in Prag

2006 “WTT-NYC”, world-trade-towels in New York City, FreeArt / StreetArt

“WTT-BCN”, Barcelona 2007; “WTT-ZRH”, Zürich 2011; “WTT-BOM”, Mumbai 2012

2007 “Bett im Kornfeld”, OpenAir Hotel in Kornkreisen, social sculpture

2009 “future-islands”, schwimmende Gärten zur GartenRegion, Rathaus Hannover

2011 “SpreeTour”, Flußperformances auf Berliner Wasserstraßen

2011 „ZuKunst“, Retrospektive Ausstellung, FOYER 89 Hannover (Katalog)

2012 “i-land Goa”, Recycling Katamaran; 2013: “SALY”, Flussoß; 2014 “islands of life”, Indien

2012 “blühende Landschaft”, Social Sculpture Performance zum Schützenausmarsch Hanover

2012 “Urban Garden Installationen”, Pagalino/Linden-Nord

Seit 2012 “Sealand Multiversity”, Konzeptkunst, Fürstentum Sealand

2013-15 “KdW-Fest” und “LivingRooms”, Social Capital Sculptures in Hannover

2015 “Open-Island”, Ahmedabad/Indien; Berlin



Öffnungszeiten / Telefonzeiten für Terminabsprachen

Ateliertermine nach Absprache unter

joy@joy-art.de oder 0511-9887603

Bürozeiten: tägl. 10-19 Uhr



Alle Gattungen auf einen Blick

Sie benötigen Hilfe?

Rettungsring

per Mail:

Anzeige

FAQs

Häufig gestellte Fagen

Nicht jede Anleitung erschließt sich jedem Nutzer auf den ersten Blick. Die häufigsten Fragen haben wir hier für Sie zusammengestellt.


Sie lesen gerade: Lohmann - artlab4-Kollektiv für Kultur und Nachhaltigkeit, Hannover